The six pillars of the Antike-Kolleg

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)

Since the 19th century, the BBAW has conducted research on Greek and Roman inscriptions, coins and ancient medical texts and has pursued studies of the Egyptian language – in connection with a unique editorial competency… >>>
Doctoral programmes: Ancient Languages and Texts (ALT), History of Ancient Science (HistAS) and Languages and Cultures of the Silk Road (Silk Road).

Deutsches Archäologisches Institut (DAI)

Since its founding in 1829, the DAI has remained a leading internationally active institution in the fields of archeology and ancient studies. Research today is conducted by a total of 15 branch offices on five continents… >>>
Doctoral programmes: Landscape Archaeology and Architecture (LAA) and Languages and Cultures of the Silk Road (Silk Road).

Freie Universität Berlin (FU)

A remarkable number of disciplines dealing with ancient civilizations are concentrated in the Freie Universität Berlin. A total of around 20 fields are dedicated to research on the ancient world in the broadest sense >>>

Humboldt-Universität zu Berlin (HU)

The Humboldt-Universität zu Berlin has proven strengths in the fields of philosophy, theology, history of science and in research on the transformation of the ancient world, the latter venturing to comprehend elements of ancient culture and thought in terms of their influence on later epochs of European history… >>>

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG)

The institute conducts research into how, in the course of centuries of interaction between the sciences and the surrounding cultures, new categories of thought, evidence and experience have evolved… >>>
Doctoral programme: History of Ancient Science (HistAS).

Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK)

The collections and holdings of the foundation and the Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz are both encyclopedic and  universal; they document the cultural development of mankind from the early stages to the present, and combine to form a unique basis for research… >>>
Doctoral programmes: Material Cultures and Object Studies (MaCOS) and Languages and Cultures of the Silk Road (Silk Road).

Das Antike-Kolleg und seine sechs Säulen

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)

Seit dem 19. Jahrhundert wird an der BBAW zu griechischen und römischen Inschriften, Münzen oder antiken medizinischen Texten wie auch zum Studium der ägyptischen Sprache geforscht – verbunden mit einmaliger editorischer Kompetenz…  >>>
Promotionsprogramme: Ancient Languages and Texts (ALT)History of Ancient Science (HistAS) und Languages and Cultures of the Silk Road (Silk Road).

Deutsches Archäologisches Institut (DAI)

Das DAI gehört zu den führenden weltweit aktiven Institutionen im Bereich der Archäologie und Altertumswissenschaften. Insgesamt 15 Abteilungen forschen auf fünf Kontinenten…  >>>
Promotionsprogramme: Landscape Archaeology and Architecture (LAA) und Languages and Cultures of the Silk Road (Silk Road).

Freie Universität Berlin (FU)

An der Freien Universität Berlin sind die Disziplinen, die sich mit alten Zivilisationen befassen, in außergewöhnlicher Zahl konzentriert. Insgesamt rund 20 Fächer widmen sich der Erforschung der Antike im weitesten Sinne…  >>>

Humboldt-Universität zu Berlin (HU)

Die Humboldt-Universität zu Berlin hat ausgewiesene Stärken im Bereich der Philosophie, Theologie, Wissenschaftsgeschichte und in den Forschungen zu Transformationen der Antike. Ziel ist es hier jeweils, Elemente antiker Kultur und antiken Denkens auch in ihrem Einfluss auf die jüngeren Epochen der europäischen Geschichte zu verstehen…  >>>

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG)

Am MPIWG wird erforscht, wie sich in der jahrhundertelangen Wechselwirkung zwischen den Wissenschaften und den sie umgebenden Kulturen neue Kategorien des Denkens, des Beweisens und der Erfahrung herausgebildet haben… >>>
Promotionsprogramm: History of Ancient Science (HistAS).

Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK)

Die Sammlungen und Bestände der Stiftung und der Staatlichen Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz sind enzyklopädisch und universal zugleich, sie dokumentieren die kulturelle Entwicklung der Menschheit von den Anfängen bis zur Gegenwart und bilden eine einzigartige Forschungsbasis… >>>
Promotionsprogramme: Material Cultures and Object Studies (MaCOS) und Languages and Cultures of the Silk Road (Silk Road).